oft bearbeitete Delikte

Von RA Kai Hertweck häufig bearbeitete Delikte sind:

 

Kapitalstrafsachen

  • Tötungsdelikte (Mord, Totschlag, fahrlässige Tötung)
  • Raub und Erpressung (mit schwerem Raub, Raub mit Todesfolge, räuberische Erpressung)
  • Menschenhandel

 

Sexualstrafsachen

  • sexuelle Nötigung, Vergewaltigung
  • sexueller Mißbrauch von Kindern / Jugendlichen
  • Zuhälterei / Ausbeutung von Prostituierten / Jugendgefährdende Prostitution
  • Exhibitionistische Handlungen / Erregung öffentlichen Ärgernisses
  • Verbreitung von Kinder- / Jugendpornografischen Schriften

 

Betäubungsmittelstrafrecht

  • Besitz und Handeltreiben mit Betäubungsmitteln (auch nicht geringer Menge oder mit Waffen)
  • Einführ von Betäubungsmitteln

 

Unternehmensstrafrecht

  • Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt
  • Untreue
  • Bankrott
  • Insolvenzstraftaten (z.B. Insolvenzverschleppung)
  • Steuerstrafrecht (Steuerhinterziehung usw.)
  • Geldwäsche
  • Bestechungsdelikte

 

Allgemeines Strafrecht

  • Körperverletzung
  • Diebstahl und Unterschlagung (mit Schwerer Diebstahl, Bandandiebstahl)
  • Hehlerei und Geldwäsche
  • Nötigung und Bedrohung (mit Freiheitsberaubung und Menschenhandel)
  • Betrug (mit Computer-, Versicherungs-, Subventionsbetrug und Erschleichen von Leistungen)
  • Urkundenfälschung
  • Sachbeschädigung
  • Brandstiftungsdelikte
  • Verkehrsdelikte (mit Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheitsfahrten)
  • Umweltdelikte
  • Straftaten im Amt